Stadthalle goes underground

Ein Theaterspektakel von LübbeckerInnen für LübbeckerInnen in den Räumen der Stadthalle, die so noch nie gesehen wurden!

Echte Kamele, schwarze Panther, abtrünnige Bräute, die Feuerwehr in der Bowlingbahn und Carmina Burana: in der Stadthalle war was los! Da muss man doch ein Theaterspektakel draus machen!

Theatermacher aus Brandenburg und Sachsen

Wir konnten den langjährigen Schauspieldirektor des Staatstheaters Cottbus, Mario Holetzeck, die Dramaturgin Franziska Fuhlrott vom Sozietätstheater Dresden und die Choreografin Gundula Peuthert aus Leipzig als kreatives Leitungsteam gewinnen. Sie sind in den letzten Monaten in Lübbecke recherchierend unterwegs gewesen und haben gemeinsam mit Lübbeckerinnen und Lübbeckern zwei besondere, stadteigene Theaterevents vorbereitet.

Erst kleine Geschichten, dann die große Geschichte!

Im Sommer 2025 findet das große Jubiläums- Stadt-Theater-Spektakel auf dem Lübbecker Marktplatz statt. Und – als Vorbereitung dafür – wird in 2024 das Theater-Event „Stadthalle goes underground“ Geschichten aus der Stadthalle – von Lübbeckern für Lübbecker- erzählen. Hier brauchen wir noch…EUCH!

Mario braucht noch Lübbecker Interessierte

  • LaiendarstellerInnen, MusikerInnen, TänzerInnen, Vereine, Schultheatergruppen, und Theaterhelfer – die mit ihm eigene Interpretationen für die Lübbecker Geschichte und Geschichten finden.

Ab dem 3. Juni bis zur Premiere von „Stadthalle goes underground“ am 20.September werden immer wieder Probentermine mit euch abgestimmt.

Freitag, 20.09.2024 um 18.00 Uhr (Premiere)
Samstag, 21.09.24 um 18:00 Uhr
Freitag, 22.09.24 um 17:00 Uhr
Ort: Stadthalle Lübbecke

Traut euch (Spaß garantiert!) bei folgenden Szenen mitzumachen:

„Hochzeit im Clubraum“

„Der Chefkoch braucht Urlaub“

„Feuerwehr zum Einsatz! & Frauentisch auf der Bowlingbahn“

PREMIERE

wird sein am Freitag, den 20. September 2024, 18.00 Uhr in der Stadthalle Lübbecke.

Weitere Aufführungstermine sind geplant am Samstag, 21.09.24 um 18:00 Uhr und am Freitag, 22.09.24 um 17:00 Uhr

Und wir suchen Menschen, die Begeisterung für folgende Bereiche mitbringen:

Musik, Darstellende Kunst (Laien willkommen!), Kostümschneiderei/Kostümbild, Tischlerei/ Bühnenbild/Organisation/helping hands

UND: Wir suchen Lübbecker und Lübbeckerinnen, die Fotos und Videos besitzen, die in der Stadthalle aufgenommen wurden.

Meldet euch bei Linda Kowsky, Kulturmanagerin der Stadt Lübbecke: stadtjubilaeum@luebbecke.de

Gefördert vom Kultursekretariat Gütersloh wird erstmalig ein kreativer Hotspot in und mit der Stadthalle etabliert!

Sign Up For Our Newsletter

Get weekly email containing tips about newest event

Zero Spam. You Can Unsubscribe Anytime